Ersatzneubau Schulzentrum Löbau

Mit den Sommerferien 2023 begann die Herstellung der Baugrube für den Ersatzneubau des Schulzentrums Löbau. Bauherrin ist die Evangelische Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz mit Sitz in Großhennersdorf. Für die Evangelisch-diakonische Grundschule, die Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und die Evang. Berufsfachschule für Sozialwesen wird ein Gebäude mit modernen Unterrichts- und für den Schulbetrieb notwendigen Funktionsräumen auf drei Ebenen entstehen, eingerahmt in ein begrüntes Außengelände mit Zuwegen und Parkplatz. Alt- und Neubau werden über den im Jahre 2015 errichteten Anbau am Nordflügel verbunden. Über die Bauzeit von etwa zwei Jahren möchten wir Sie auf dieser Seite zum Baufortschritt informieren:

18. September 23

Drei Außenseiten des Fundamentes wurden am Freitag benotiert. Nun werden weitere Bewährungseisen im mittleren Teil der Baufläche verflochten. Diese sollen in der nächsten Woche betoniert werden. Stetig arbeiten sich die Männer nach vorn. Auf das fertige Fundament wird dann die Bodenplatte aufgebracht.

8. September 2023

Was auf den ersten Blick wie ein U-Boot anmutet, ist die Regenwasser-Zisterne für den Ersatzneubau, die in dieser Woche verbaut wurde. Der dazu erforderliche Aushub war steinig. Junge Zaungäste verfolgen die Bauarbeiten mit großem Interesse. Nun werden allerdings noch einige Monate vergehen, bis diese Zisterne das Regenwasser aufnehmen kann. Aber es ist alles bereit ...

Daneben nimmt das Fundament des Ersatzneubaus Gestalt an. Stück für Stück geht es voran oder besser:  Eisen für Eisen. Die ursprünglich gebündelten Bewährungseisen werden nun "kunstvoll" miteinander verflochten. Und das ganze bei strahlendem Sonnenschein.  

30. August 2023

Die Baugrube ist ausgehoben. In dieser Woche erfolgt die Befestigung der Baugrubensohle und das Aufbringen der Sauberkeitsschicht. Für den 4. September ist der Ausführungsbeginn des Rohbaus angesetzt.

15. August 2023

Trink- und Schmutzwasserkanäle entstehen nicht über Nacht. Die Bauberatungen vermitteln einen Eindruck, wieviel Abstimmungsbedarf zwischen den Firmen notwendig ist und lässt erahnen, was im Hintergrund telefoniert, geschrieben, diskutiert oder auch (nach)verhandelt wird.

Das neue Schuljahr beginnt in wenigen Tagen. Es verspricht ein sonniges und warmes Schuleingangswochenende zu werden. Die Sonne von heute "überstrahlt" die Probleme der letzten Woche. Regen verwandeltete die Baugrube in ein Wasserloch mit schlammigem, viel zu weichem Untergrund. Eine Herausforderung für die Bauarbeiter, denn der Termin für die Umbindung der Trinkwasserleitung steht: 16. August. 

25. Juli 2023

Die Medienerschließung und -umschlüsse wollen gut durchdacht sein: Trinkwasser, Abwasser, Strom.

11. Juli 2023

Der Voraushub geht voran. Alte Medienleitungen werden sichtbar, teilweise entfernt.  

29. Juni 2023

Die Baustelle wird eingerichtet, befestigt, gesichert. Eine große Baufläche ist entstanden, für den Neubau, für die Lagerung von Baumaterial, für Zufahrten ...

Die Oberflächenbefestigung vor dem Altbau wird abgebrochen, der Kanalbau vorbereitet und der Voraushub beginnt.

19. Juni 2023

Wir stehen kurz vor dem Baubeginn des Ersatzneubaus Schulzentrum Löbau. In dieser Woche starten vorbereitende Arbeiten zur Befestigung des Fußweges bis zur Eingangstür und die Neustrukturierung der Parkplatzfläche. Der Bauplatz wird eingezäunt und nach und nach eingerichtet.