Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Die schulische Arbeit unterstützen

Der Hort steht allen Schülerinnen und Schülern der Evangelisch-diakonischen Grundschule offen, unabhängig ihrer Konfession.

Ausgehend vom Grundgedanken der Integration - verschieden aber gemeinsam - sind die Schülerinnen und Schüler der Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in die Hortbetreuung integriert.

Das Lernen im Hort unterstützt die schulische Arbeit. Lehrer und Horterzieher arbeiten im Team zusammen. Die stark vernetzten Einrichtungen Hort und Schule sind um einen engen Elternkontakt bemüht.

 

In der Schulzeit und in den Ferien

  • Während der Schulzeit: 06:30 bis 16:30 Uhr
  • In den Schulferien: 07:00 bis 16:00 Uhr

Strukturierter Tagesablauf

  • Frühbetreuung: 6:30 bis 7:45 Uhr
  • Mittagessen: 11:45 bis 13:00 Uhr
  • Gruppenbetreuung und Mittagsruhe ab 13:00 Uhr
  • Vesper um 14:00 Uhr
  • Hausaufgabenbetreuung: 14:15 bis 14:30 Uhr
  • Nachmittagsangebote nach Wochenplan von 14:30 bis 15:30 Uhr
  • Freizeitgestaltung ab 14:30 Uhr