Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Die Dienstleistung Oberlausitz Service GmbH (DOS GmbH) ist ein Unternehmen der Evangelischen Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz, die sich auf Dienstleistungen im Bereich Catering, Reinigung und Haustechnik in sozialen Einrichtungen spezialisiert hat.

Wir suchen am Standort Großhennersdorf ab sofort einen

Mitarbeiter (m/w/div.)

der Abteilung „Bauten-Ausstattung-Betriebstechnik“

 

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Überwachung der Wartungen und Prüfungen haustechnischer Anlagen
  • Energie- und Medienbeschaffung unter Beachtung wirtschaftlicher Aspekte
  • Erfassungen und Auswertungen aller Medien - Verbräuche
  • Wahrnehmung der Aufgaben zollrelevanter Belange bezüglich Energie
  • Koordinierung und Überwachung von Wartungen und Prüfungen von Medizintechnikgeräten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikation in einem technischen Bereich
  • breites technisches Verständnis
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sorgfalt, Genauigkeit
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel)
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken (Access) wünschenswert

Wir bieten Ihnen einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung (vorzugsweise als E-Mail in PDF). 

Ihre Bewerbung 

mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins an

Dienstleistung Oberlausitz Service GmbH
Abteilung Personalwirtschaft
Am Sportplatz 6 in 02747 Herrnhut

Bitte nutzen Sie zur Übertragung Ihrer Unterlagen den Datenupload in der rechten Spalte. Elektronische Bewerbungen reichen Sie bitte ausschließlich im PDF-Format mit einer maximalen Größe von 2 GB ein. Zur Gewährleistung der Datensicherheit werden Bewerbungen in anderer Form nicht berücksichtigt, sondern umgehend gelöscht.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Jäckel, unter 035873-47-1542 zur Verfügung.